Mag. Romi Sedlacek Rosemarie
lebensthemen
                        Beratung - Hilfe - Fortbildung
Praxis für Coaching, Psychologie, Supervision,
Lebensberatung, Wirtschaftstraining, Zürcher Ressourcen Modell®

„Be Champion“ - ZRM®-Kurse

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell® erfolgreich zum gewünschten Ziel.

ZRM Grundkurse„Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur so selten dazu...."
Ödon von Horvath kannte wohl auch das Phänomen, dass man Veränderungen bzw. Zielsetzungen zwar anstrebt und sich eine Zeit lang wacker hält, um sich früher oder später doch wieder im alten Handlungsmuster wieder zu finden.

Wie Ziele jedoch erfolgreich und dauerhaft erreicht werden können, macht das Zürcher Ressourcen Modell ® (ZRM®), auf lebendig-leichte Weise möglich. Ziel-Erreichung zeigt dabei spielerische Elemente und macht sogar Spaß.

Das ZRM® wurde in den 1990er Jahren von Maja Storch und Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt und ist in zahlreichen Studien in seiner Wirksamkeit bestätigt.

Dieses erfolgreiche und wissenschaftlich fundierte Training versteht sich als Selbstmanagement-Methode. Zum Unterschied von vielen anderen Verfahren bleibt bzw. wird der Trainingsteilnehmende sein eigener Experte. Im ZRM-Training stehen die Ressourcen im Vordergrund, die jeder bereits mitbringt. Da auch das Unbewusste mit an Bord geholt wird, gelingt es mit dem ZRM den „inneren Saboteur" charmant auszutricksen und so einer langfristigen Zielerreichung den Weg zu ebnen.

Diese ZRM®-Kurse sind für die Zulassung zum ZRM®-Zertifikatstrainerlehrgang anerkannt.

Ort und Zeit:

2018: Kurs, Wochenendkurs, ctc-Academy, 1010 Wien

FR 26.01.18 – SO 28.01.18, Kursbeschreibung im
16:00-20:00 (1.Tag), 10:00 – 18:00 (2. und 3. Tag)
>> ANMELDUNG

Ort und Zeit: ctc-Academy, 1010 Wien, Wochenendkurse:  FR – SO, 16:00-20:00 (1.Tag), 10:00 – 18:00 (2. und 3. Tag)

Teilnehmeranzahl: 3 - 10

Teilnahmevoraussetzung:
Überweisung des Seminarbetrages nach elektronischer oder telefonischer Anmeldung.

Hinweis:
Die Teilnahme am Seminar erfolgt in eigener Verantwortlichkeit und unter der Voraussetzung normaler psychischer Befindlichkeit. Selbstmanagement nach dem ZRM setzt aktive Mitarbeit voraus und grenzt sich von psychotherapeutischen Bedürfnissen ausdrücklich ab. Mit Ihrer Anmeldung zeigen Sie sich mit dieser Prämisse einverstanden.

Seminargebühr: 645.- zzgl. 20% Ust. p.P.  Bring-a-Friend-Bonus: minus 30.- für beide.

Leistungen: Prozessbegleitung, umfangreiches Skriptum, hochwertige Farbkopie des ZRM-Bildes, Musikliste und Flipchartdokumentation in elektronischer Übermittlung, Pausenverpflegung

Extraservice für SeminaristInnen der Praxis für Lebensthemen
-
SeminaristInnen der Praxis Lebensthemen erhalten nach Veranstaltungsende kostenlosen Support bei  allen Fragen und Anliegen zum Seminar, die telefonisch oder elektronisch im 10 Minuten-Rahmen  
   bearbeitet werden können; sowie
- vergünstigte Einzelcoachings zum Seminarthema bis 6 Monate nach Seminarende: 20% Rabatt auf den Normalpreis.

„Gratulation zum Entschluss, sich auf den Weg zu machen!“

Anmeldung

Kontaktieren Sie mich gerne bei Fragen zu meinem Angebot.

Beachten Sie für die Teilnahme bitte auch meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Teilen Sie diesen Inhalt auf: